Geschäftsleitung

Die operative Leitung der EKT Gruppe obliegt der Geschäftsleitung. Diese setzt sich aus den Bereichsleitern der einzelnen Geschäftsfelder, den Bereichen Management Services und Finanzen zusammen.

Jolanda Eichenberger (1970, CH) ist CEO der EKT-Gruppe. Sie besitzt einen Executive MBA in Entrepreneurship, Fachrichtung Leitung KMU und Profitcenter und ist Buchhalterin mit eidg. Fachausweis. Sie bildete sich in den Bereichen Controlling und Personalführung weiter und sammelte berufliche Erfahrung im Bankensektor sowie im Treuhand- und Industrie-Bereich. Ihre Spezialgebiete sind die Optimierung von Prozessen und Kostenstrukturen sowie die strategische Planung. Zuvor war sie 4 1/2 Jahre CFO der EKT. In dieser Funktion war sie massgeblich an der Reorganisation der finanziellen und organisatorischen Strukturen sowie an erfolgreichen Merger & Akquisitions Projekten beteiligt.

Cornel Loser (1976, CH) ist CFO der EKT Holding AG. Er hat einen Abschluss als lic. oec. HSG und ist als CISM (Certified Information Security Manager) ausgebildet. Ausserdem schloss er das Studium zum EMBL (Executive Master of European and International Business Law) an der Universität St. Gallen ab. Er verfügt über Berufserfahrung als Projektleiter in einer Beratungsgesellschaft sowie in einer grösseren Bankengruppe. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität St. Gallen sowie Leiter Informatik eines Kantonswerks.

Leiter des Bereichs Netze ist René Gaus. Nach seiner Lehre als Elektromechaniker studierte er am Technikum Rapperswil und schloss als Elektroingenieur HTL ab. Bei der ZBW bildete er sich zum Qualitätsfachmann weiter. Zusätzlich verfügt er über ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft und schloss als Betriebsingenieur STV ab. In kontinuierlichen Weiterbildungen vertieft er stetig sein Wissen. Bei der Wild Heerbrugg AG sammelte er seine erste Berufserfahrung. Seit 1987 arbeitet er bei der EKT, zuerst als Projektleiter, dann als Abteilungsleiter und heute ist er Bereichsleiter.

Leiter Energie und Vertrieb ist Dr. Nicolas Rohner. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft in St. Gallen promovierte Nicolas Rohner an der ETH im Bereich Technologie und Innovationsmanagement. Seither ist er in verschiedenen Funktionen in der Energiebranche tätig und konnte sich ein tiefes Fachwissen in Energievertrieb und -beschaffung, Produktentwicklung und Key Account Management aneignen. Zuletzt war Nicolas Rohner bei der Axpo Trading als Head Sales Engineering unter anderem verantwortlich für die Produktentwicklung und den Online-Verkaufskanal.

Leiter „Strategische Projekte“ ist Marcel Stofer. Seit September 2012 leitete er bei der EKT das Management Office und ist für den Bereich „Sicherheit“ verantwortlich. Zuvor war er bei der Zollikofer AG und der Swissprinters AG unter anderem als Geschäftsleitungsmitglied für die Produktion und den Betrieb zuständig. Mit seinen Studien zum Elektroingenieur sowie zum Wirtschafts-Ingenieur STV Fachbereich Unternehmensführung konnte er sich sowohl Branchen- wie auch Führungswissen aneignen.