Energiedienstleistungen

Dienstleistungen à la carte:
Wir begleiten und entlasten Sie mit Weitsicht.

Eine sichere Energieversorgung bedingt zweierlei: praxiserprobte Erfahrung und weise Voraussicht. Diese beiden Kompetenzen bündeln wir bei der EKT und stellen sie für unsere Kunden in Form von bedarfsgerechten Dienstleistungen bereit.

Prognosedienstleistungen Beschaffung

Energieversorgungsunternehmen (EVU), die direkt Endverbraucher versorgen, sollen gemäss dem Marktmodell elektrische Energie Schweiz (MMEE-CH) mittels sogenannten Fahrplänen bei einem oder mehreren Händlern die benötigte Energie beziehen und eigenverantwortlich sämtliche Beschaffungs- und Prognoserisiken übernehmen. Um diese so tief wie möglich zu halten, bietet die EKT folgende Services an:

Langfristprognose: Ausgehend von historischen Lastgängen erstellen wir ein künftiges Lastprofil. Dieses dient als Grundlage für die Energiebeschaffung und die Preisgestaltung. Je genauer ein Langfristprognosemodell ist und je geringer die späteren Abweichungen zwischen den Prognosen und den gemessenen Entnahmen sind, desto günstigere Konditionen werden bei der Beschaffung erzielt.

Kurzfristprognose: Sie dient der täglichen Anpassung der Langfristprognose aufgrund neuer Erkenntnisse über den Energiebedarf, die Wetterlage sowie die Globalstrahlung. Zudem lässt sich durch die Kurzfristprognose jene Energie reduzieren, die vom Fahrplan abweicht. Die Meldung der Kurzfristprognose an den Stromhändler ist zeitgebunden. Zur Einhaltung der Formate und Fristen empfehlen wir die Automation mittels Energiedatenmanagementsystem (EDM).

Bilanzgruppenmanagement

Durch die Öffnung des Strommarktes sind neue Strukturen entstanden; sowohl der Wettbewerb bei der Erzeugung, beim Handel und Vertrieb als auch die Trennung von Energielieferung und Netznutzung erfordern völlig neue Rahmenbedingungen. Zur Abbildung und Bilanzierung dieser neuen Strukturen wurde das Bilanzmanagementkonzept eingeführt. Es setzt sich zusammen aus dem Fahrplanmanagement, den Regelungen für die Bereitstellung und der Verrechnung von Ausgleichsenergie sowie dem Messdatenmanagement. Das Bilanzmanagement stellt komplexe Anforderungen an Bilanzgruppen – ein guter Grund, um diese Aufgabe der EKT zu übertragen, die hier kompetent für wertvolle Entlastung sorgt.

Portfoliomanagement

Die EKT stellt Ihnen gerne ihr Know-how zur Verfügung, um Energieprodukte auf die Bedürfnisse der Endkunden abzustimmen, sodass die verschiedenen Verbraucherprofile optimal abgedeckt sind.

Beratung und Verkaufsunterstützung

Wir unterstützen Sie bei der Endkundenberatung, bei der Entwicklung und Umsetzung kommunikativer Massnahmen, in Marketing- und Vertriebsangelegenheiten sowie bei Dienstleistungen gegenüber Dritten, wie etwa bei der Erstellung von Marktofferten.