Zum Inhalt springen

Unser Angebot

EVU365: Die Modulare Unterstützung

Die Anforderungen fürs Betreiben eines EVU werden immer komplexer. Die zusätzlichen technischen und rechtlichen Veränderungen machen das Ganze auch nicht unbedingt einfacher - ganz im Gegenteil. Um EVU-Betreibende zu unterstützen und zu entlasten, hat die EKT das modular aufgebaute Angebot «EVU365» entwickelt. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Anlagebetreibermodell «EVU365» wird modular und je nach Bedürfnissen auf die bestehenden Strukturen des EVU angepasst.
  • Sie nehmen ausschliesslich diejenigen Dienstleistungen der EKT in Anspruch, die Sie nicht selber erbringen können oder wollen.
  • Lokale Dienstleister werden auf Wunsch des EVU weiterhin in die Prozesse integriert. So bleibt die lokale Wertschöpfung erhalten.
  • Mit dem erfolgreichen Anlagenbetreibermodell «EVU365» ist der sichere und wirtschaftliche Betrieb Ihres EVU sichergestellt.

Das modular aufgebaute Anlagebetreibermodell «EVU365» der EKT unterstützt mittlere und kleinere EVU in den Bereichen Netzführung, Netzbetrieb, Netzplanung, Netzbau sowie Netzwirtschaft. Es erfüllt auf Wunsch auch (zusammen mit lokalen Dienstleistern wie beispielsweise Installateuren) sämtliche Pflichten des Verteilnetzbetreibenden.

Die EKT übernimmt auf Ihren Wunsch hin die Verantwortung des Anlagebetreibers gemäss Elektrizitätsgesetz und Starkstromverordnung und schützt dadurch politische Entscheidungsträger. Das Anlagebetreibermodell «EVU365» bietet dem EVU dadurch höchste Versorgungssicherheit. Dies dank den professionellen Strukturen, Prozessen und Hilfsmitteln der EKT.

Ansprechpartner und Stellvertreter: alles geregelt
Hinter dem Anlagebetreibermodell «EVU365» steht ein professionelles, kompetentes und motiviertes Projektteam mit optimaler Stellvertretungsregelung. Für die sichere und wirtschaftliche Stromversorgung sind Fachpersonen definiert, die Ihnen auch bei Fragen jederzeit persönlich zur Verfügung stehen.

Das Anlagebetreibermodell «EVU365» der EKT unterstützt mit seinen modularen Dienstleistungen mittlere und kleinere EVU in den aktuellen und künftigen Herausforderungen.
Alexander Früh
Leiter Netzbau

Alexander Früh
071 440 62 66
E-Mail​​​​​​​