Zum Inhalt springen

Unser Angebot

Rücktritt aus EKT-Verwaltungsrat

Peter Dransfeld tritt auf die nächste ordentliche Generalversammlung als Verwaltungsrat der EKT zurück. Der Rücktritt erfolgt aufgrund Dransfelds Wahl zum Präsidenten des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (SIA).

Atbon, 12. Mai 2021

Peter Dransfeld, 1965, hat den EKT-Verwaltungsrat informiert, dass er sich anlässlich der nächsten ordentlichen Generalversammlung nicht zur Wiederwahl stellen wird. Er gehörte dem EKT-Verwaltungsrat seit 2015 an. Als Rücktrittsgrund nennt Dransfeld seine Wahl zum Präsidenten des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (SIA) und dem damit verbundenen zeitlichen Aufwand. Aufgrund seiner weitreichenden Erfahrung als Architekt konnte Peter Dransfeld wichtige Impulse bei der Ausrichtung der Strategie auf die nachhaltige Energieversorgung setzen.

Peter Schütz, Verwaltungsratspräsident der EKT-Gruppe, nimmt diese Entscheidung mit Bedauern zur Kenntnis. Er dankt Peter Dransfeld für dessen engagierte Mitarbeit in den vergangenen sechs Jahren im EKT-Verwaltungsrat und wünscht ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.